Um hochgefüllten synthetischen Kautschuk herzustellen bedarf es einer besonderen Maschinentechnik. Da die extrem hohe Viskosität des Mischguts jenseits des messbaren liegt, erfordert es zunächst einen leistungsstarken Vertikalkneter. Als Ideal haben sich hierbei Planetenmischer mit Wendelmischwerkzeugen erwiesen, die durch ihre hohen Drehmomente und stark umwälzende Arbeitsweise für eine rasche, homogene Vermischung sorgt.

In einem weiteren Arbeitsschritt soll das extrem zähe Material einem Extruder als Bandmaterial zugeführt werden. Hierzu wird zunächst das ballige Mischgut des fahrbaren Mischbehälters über eine Hebe- und Kippvorrichtung dem beheizbaren Auspressbehälter der Auspressvorrichtung zugeführt. Dort wird es mit 300 bar durch eine Formdüse gepresst. Die hierzu » Den gesamten Artikel lesen' />

Grieser Maschinenbau- und Service GmbH

Der Spezialist für Misch- und Mahltechnik

Chemiestraße 19 – 21
68623 Lampertheim

Telefon: +49 (0) 62 06 / 94 46 – 0
Telefax: +49 (0) 62 06 / 94 46-99

Der Spezialist für Misch- und Mahltechnik

AUSPRESSVORRICHTUNG – mit der „Kraft“ von 1.000 Tonnen

GRIESER AuspressvorrichtungUm hochgefüllten synthetischen Kautschuk herzustellen bedarf es einer besonderen Maschinentechnik. Da die extrem hohe Viskosität des Mischguts jenseits des messbaren liegt, erfordert es zunächst einen leistungsstarken Vertikalkneter. Als Ideal haben sich hierbei Planetenmischer mit Wendelmischwerkzeugen erwiesen, die durch ihre hohen Drehmomente und stark umwälzende Arbeitsweise für eine rasche, homogene Vermischung sorgt.

In einem weiteren Arbeitsschritt soll das extrem zähe Material einem Extruder als Bandmaterial zugeführt werden. Hierzu wird zunächst das ballige Mischgut des fahrbaren Mischbehälters über eine Hebe- und Kippvorrichtung dem beheizbaren Auspressbehälter der Auspressvorrichtung zugeführt. Dort wird es mit 300 bar durch eine Formdüse gepresst. Die hierzu erforderliche Dichtungstechnik wurde im Hause GRIESER entwickelt. Durch den Einsatz modernster Hydraulik mit separatem Eil- und Pressgang kann eine Druckkraft von 10.000 kN mit minimalster Antriebsleistung aufgebracht werden.

Das neue leistungsstarke Produkt der Firma GRIESER setzt neue Maßstäbe im Bereich der restfreien Umformung plastischer Produkte und ermöglicht einen einfachen Produktwechsel bei besten Reinigungsmöglichkeiten.