Grieser Maschinenbau- und Service GmbH

Der Spezialist für Misch- und Mahltechnik

Chemiestraße 19 – 21
68623 Lampertheim

Telefon: +49 (0) 62 06 / 94 46 – 0
Telefax: +49 (0) 62 06 / 94 46-99

Planetenmischer

Einsatzbereich

Leistungsstarker Vertikalkneter zur Verarbeitung von hochviskosen bis plastischen Massen. Die ideale Maschine zur Produktion von Kleb- und Dichtstoffen, Spachtel- und Beschichtungsmassen, Silikonen, Gummi, Salben, Abform- und Füllmassen.

Eigenschaften

Die Maschine ist für den Einsatz von Wechselbehältern konzipiert, die in Kombination mit einer Auspressvorrichtung eine rückstandsfreie Entleerung ermöglicht.

Alternativ zu den traditionellen Flügelmischwerkzeugen kann auch eine hocheffiziente Wendelgeometrie zum Einsatz kommen, mit der leichte Füllstoffe besonders schnell in hochviskose Massen eingearbeitet werden. Im direkten Vergleich mit herkömmlichen Z-Knetern besticht dieses Verfahren neben anderen Systemvorteilen durch eine deutlich verkürzte Mischzeit.

Durch die Kombination aus bewährtem Planetenmischer zusammen mit zentraler oder umlaufender Dissolverscheibe kann diese Hochleistungsmaschine auch zur Verarbeitung von dünnflüssigen bis extrem hochviskosen Produkten bei gleichzeitiger feinster Dispergierung eingesetzt werden.

Typ Wechsel- Behälter (Liter) Hubsäulen- Anzahl Planet- Antrieb (kW)
VPL 60 60 1 7,5
VPL 90 90 1 11,0
VPL 180 180 1 oder 2 22,0
VPL 300 300 1 oder 2 37,0
VPL 500 500 2 55,0
VPL 600 600 2 55,0
VPL 800 800 2 55,0
VPL 1000 1.000 2 75,0
VPL 1200 1.200 2 75,0
VPL 1500 1.500 2 oder 4 90,0
VPL 2000 2.000 2 oder 4 110,0
VPL 2500 2.500 2 oder 4 132

Ausführungsvarianten:

  • Hub-Anpassung
  • Antriebsleistung je nach Produkteigenschaften und Ansatzgröße
  • Abnehmbare, geteilte Rührwelle
  • Abnehmbare Mischwerkzeuge
  • Automatisches Ein/Ausdrehen der Wendel-Mischwerkzeuge bei Haubenhub
  • Vakuumdichte Teleskophaube
  • Vakuumausführung mit Vakuumanlage und Vakuumregelung
  • Einarmiger Wandabstreifer
  • Fahrbare Wechselbehälter (mit/ohne Doppelmantel/Doppelboden)
  • Temperier-System (Heizung und/oder Kühlung)
  • Feststoffeintrag unterhalb Produktspiegels mittels Vakuumeinsaugung
  • FDA, GMP oder SIL konformes Design
  • Explosionsschutz nach ATEX 94/9/EG
  • Digitale Druck-, Temperatur-, Drehzahl- und/oder Leistungsanzeige
  • Automatische Drehzahlrückregelung
  • Sauerstoffmessung bzw. Gas-Mess-Systeme
  • Durchfluss- und Füllstandsmessung sowie -Überwachung
  • Festverdrahtete Relaissteuerung (VPS), Kompakt-Controller oder Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
  • Mischsequenzautomatik mit variabler Zeit, Drehzahl und Vakuumvorgabe
  • Rezeptverwaltung und Dosiersteuerung
  • Chargenbezogene Protokollierung der Betriebs-, Prozess- und Produktionsdaten
  • Touchscreen-Bedienpanel mit Prozessvisualisierung
  • Fernwartung und Ferndiagnose